Zum Inhalt springen

Überparteiliche Initiative für Hans Stefan Hintner

Doris Reiser und Otto Pferschy haben die Überparteiliche Initiative für Bürgermeister Hans Stefan Hintner ins Leben gerufen!

"Wir laden alle Mödlingerinnen und Mödlinger, die so wie wir unseren Bürgermeister Hans Stefan Hintner unterstützen wollen, herzlich zum Mitmachen ein!, so die Organisatorinnen im Rahmen eines Pressegespräches am 8. Oktober. Mag. Doris Reiser und Ing. Otto Pferschy wollen den erfolgreichen Weg der nachhaltigen, zukunftsorientierten Entwicklung Mödling weiter fortgesetzt sehen. "Der große Konsens über alle Parteien im Gemeinderat, der Ruf Mödlings als Kulturstadt weit über die Grenzen hinaus  und eine starke Kontinuität und Stringenz im politischen Handeln ist uns wichtig und tut Mödling merkbar gut", erklären die beiden Organisatoren ihr Engagement für den Stadtchef. Und beide betonen: "Mit einem deutlichen Zeichen vieler Unterstützerinnen und Unterstützer im Vorfeld und einer Direktstimme bei der Gemeinderatswahl am 26. Jänner kann der  erfolgreiche Weg von Bürgermeister Hans Stefan Hintner für Mödling fortgesetzt werden."

Mitmachen ist ganz einfach: senden Sie ein mail mit ihrem Namen und/oder ihrem Foto mit einem kurzen Statement an officeinitiative-hanshintnerat

Alle Infos finden sie unter: www.initiative-hanshintner.at

Statement der Organisatoren:Mag. Doris REISER:
Hans Stefan Hintner ist ein Mödlinger durch und durch, - auch wenn er in Guntramsdorf aufgewachsen ist. Das merkt man, wenn man ihn in „seiner“ Stadt trifft, mit ihm über Probleme und Anliegen Mödling betreffend spricht. Ich persönlich habe im Zuge meiner vielfältigen kulturellen Unternehmungen bei ihm immer Unterstützung und echtes Interesse an den unterschiedlichen künstlerischen Aktivitäten beobachten können, eine Erfahrung, die sicherlich auf ein gemeinsames Ziel zurückzuführen ist: Mödling als ein kulturell interessantes Umfeld und trotz der Nähe zu Wien als sehr eigenständige und selbstbewusste Größe im Kulturbetrieb zu sehen und zu etablieren. Was mich aber am meisten beeindruckt, ist die Fähigkeit von Hans Stefan Hintner über Legislaturperioden hinaus zu denken und zu planen, - eine Eigenschaft, die man leider in der Politik nicht allzu oft findet. Dafür ist großes Durchhaltevermögen und eine Vision über die eigenen Interessen hinaus notwendig. Dafür steht Hans Stefan Hintner für mich und deswegen spreche ich mich auch für ihn als Bürgermeister für die nächsten 5 Jahre aus. -

Ing. Otto PFERSCHY:
Ich kenne und schätze Hans Stefan Hintner schon seit vielen Jahren. In meiner fast  50jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit für den Serviceklub „Lions“  durfte ich immer auf seine Hilfe und die Unterstützung der Gemeinde zählen. Gemeinsam konnten wir viele Härtefälle abfedern und plötzlich in Not geratenen Menschen rasch und unbürokratisch helfen. Hans Stefan Hintner ist ein sozialer Mensch der das Herz am rechten Fleck hat, und den ich aus voller Überzeugung gerne unterstütze!

Zurück